Erlebnisaufgüsse mit Saunameisterin Marcela

Erleben Sie ein ganz besonderes Saunaerlebnis mit unserer geprüften Saunameisterin Marcela. Vor einigen Jahren hat sie ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Ihr Konzept nennt sich „Professionelles Saunieren“ und folgt einem bestimmten Ablauf um ein möglichst wohltuendes und langanhaltendes Erholungsgefühl zu erreichen.

Marcela selbst kreierte zur Begleitung der Saunagänge spezielle Produkte mit unterschiedlichen Wirkungen, die in der Sauna, im Dampfbad und in der Dusche angewendet werden können.

Jeden Mittwoch, Freitag und Samstag bietet Marcela Ihnen die Möglichkeit, an dieser exklusiven Saunaerfahrung teilzunehmen.

 

 

Das Grundprinzip

Ein Saunablock mit drei oder vier verschiedenen Anwendungen

  • erste Runde Dampfbadbehandlung
  • dann zum Aufguss
  • und zur Dampfbadbehandlung oder Niedertemperaturkammer zurück.

Man kann sich die Betreuung  so vorstellen, wie ein Essensritual (Vorspeise, Hauptspeise, Nachspeise).

Marcela passt dabei die Behandlung individuell an jeden der Gäste an. Durch die Auswahl spezieller Produkte für die jeweiligen Bedürfnisse kann so die Wirkung der Anwendung optimiert werden.

Das Ritual

Programm der Saunabetreuung mit Marcela

Das Programm mit Marcela beginnt ab 16:00 Uhr. Sie können einen gesamten Durchgang inklusive verschiedener Behandlungen, Saunagänge und Ruhezeiten mitmachen (ab 16:00 Uhr). Dieser Durchgang ist dann gegen 18:00 Uhr zu Ende. Andernfalls können Sie auch jederzeit ein- und aussteigen und an einzelnen Saunagängen teilnehmen.

Marcela geht individuell auf Ihre speziellen Bedürfnisse und Wünsche ein und wählt für die Behandlungen Produkte, die für Sie persönlich am besten geeignet sind.

 

16:00 Uhr
Einstieg mit Salzpeeling im Dampfbad (ca. 8 – 10 min), z.B. mit Alpenbergsalz

17:00 Uhr
Kneipp-Aufguss im Spa Chalet, Panoramasauna mit Menthol-Arnika Lotion (ca.15 min, 2 Aufgussrunden á ca. 7 min.), dann Sauna verlassen und an die frische Luft gehen. Anschließend den Körper einreiben mit Lotion, diese einwirken lassen und dann kalt abduschen. Im Anschluss nochmal zurück in die Sauna für eine Aufgussrunde (ca. 5 min.)

18:00 Uhr
Klassischer Aufguss (ca. 10 min.), insgesamt 3 Aufgussrunden mit Latschenkiefergel

19:00 Uhr
Dampfbad mit Shea-Butter und Arganöl (ca. 8 min.). Dies sollte der letzte Saunagang sein, um die Haut abschließend optimal mit Feuchtigkeit und Pflege zu versorgen.

Spezielle Anwendungsverfahren für eine besonders tiefgreifende Wirkung

Die Produkte

Alpenbergsalz: reinigt die Haut und regt die Durchblutung an, mit Minz-, Arnika- und Lavendelöl
Latschenkiefergel: belebt und vitalisiert die Haut und erzeugt ein erfrischendes Hautgefühl, mit Fichtennadel-, Menthol-, und Eucalyptus-Öl
Sheabutter mit Arganöl: versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und Vitamin E, für ein samtweiches Hautgefühl
Menthol-Öl und Arnika-Öl Lotion: perfekt geeignet nach körperlicher Anstrengung, sorgt für nachhaltige Muskelentspannung
Alpengel: das Gel ist eine wohltuende und kühlende Erfrischung für die Gelenkung und hilft bei Müdigkeit und Überlastung, mit Menthol-, Arnika-, Kampfer- und Zitronen-Öl
Alpenkräuterbalsam: kühlender Balsam, die Kombination von Kräuter und Jojoba-Öl verleiht ein langanhaltendes entspanntes Hautgefühl

 
expand_less