15.04.2019

Neuigkeiten vom Restaurantumbau - Baustellenbericht

Neuigkeiten vom Restaurantumbau - Baustellenbericht

Zeit für Veränderung!

Wir bauen um! Wir stecken inmitten der Bauarbeiten und möchten Sie hier gerne auf dem Laufenden halten. Seit zwei Wochen ist unser 5 Sterne Superior Hotel geschlossen und es wird an allen Ecken mit vereinten Kräften gearbeitet.

Stillstand ist für uns ein Fremdwort. Bis Mitte Mai bekommt unser Restaurant ein komplett neues Design, damit das ASTORIA RESORT ein einheitliches Erscheinungsbild erhält. Ein besonderes Lichtkonzept, edle Materialien und von Elisabeth Gürtler persönlich ausgewählte Designelemente – wir sind so gespannt auf das Ergebnis! Der Name des Restaurants bleibt allerdings bis zur Eröffnung ein Geheimnis.

Doch das ist noch nicht alles! Damit Sie Erinnerungen an Ihren Luxusurlaub bei uns mit nach Hause nehmen können, wird es ab Mitte Mai einen Store direkt bei uns im Haus geben. Ein ausgewähltes Sortiment an exklusiven Produkten steht für Sie bereit. In Kürze erfahren Sie hier mehr darüber.

Und hier für Sie einige Impressionen, wie es aktuell bei uns ausschaut.

Weitere Artikel

Goldener Wanderherbst im ASTORIA

Die Hitze des Sommers ist vorbei, die Natur hüllt sich in ein buntes Kleid und die klare Herbstluft gewährt Fernblick wie zu sonst zu keiner anderen Jahreszeit. Raus in die Natur und die großartige Bergwelt erobern, heißt es jetzt bei uns in Seefeld!

A STORY A LEGEND

Das Astoria Resort blickt auf eine lange Geschichte zurück. Seit den 50er Jahren ist das Resort in Familenbesitz, doch die Welt hat sich in diesen Jahrzehnten verändert – so wie das Haus. Aus der kleinen „Pension Britannia“ wurde über die Jahre das „Astoria Resort“, welches sich über eine 5 Sterne Superior Klassifizierung freuen darf und daher zu den 24 besten Hotels in Österreich zählt.

Seit über 60 Jahren für die internationalen Gäste wie eine 2. Heimat

Als der internationale Getreidehändler Fritz Mauthner im Jahr 1950 die Pension Britannia kaufte, wollte er-der Branchenfremde- Akzente im Tourismus setzen. Etwas Außergewöhnliches und Neues sollte es sein….
expand_less